'vom Loekamp'

Eurasier-Zuchtstätte 'vom Loekamp'
Eurasier-Zuchtstätte 'vom Loekamp'
    VDH    FCI

Zuchtstätte seit:   2016
Zuchtstätte geschützt:   international
Züchter:   Barbara Staarmann
KZG-Landesgruppe:   Westfalen
Züchterseminar:   2016
     
    Geprüfte Zuchtstätte

Hier werden unsere Welpen Vermittelt

Unsere zuchtrelevanten Eurasier

Hündin Hündin:
Aponi vom Stillachtal
* 07.07.2014

Vater: Azou von Tamalina
Mutter: C-Tikaani von der Eschenburg



Unsere Zuchtstätte

Die Zuchtstätte befindet sich an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und dem Münsterland in der Nähe der Lippe.

Loe (gesprochen "Loh")  ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechts, das auch Mühlen, eine Burg und Ländereien ("Kamp" ist ein alter Begriff für Acker, Land) besaß. Noch heute wird  in vielen Namen am Wohnort darauf Bezug genommen.

Unsere Tiere leben in unserem Haus mit großem Garten. Die Welpen haben im Erdgeschoss ein eigenes Welpenzimmer mit viel Spielzeug und direktem Zugang zum Garten, in dem ein abgetrennter Welpengarten mit Hängebrücke, Bällchenbad, Wackelbrettern, Tunnel, Welpenhütte, Spielzelt und "Waldspielplatz" zum Toben und Spielen einlädt. Natürlich leben unsere Tiere mit uns im Haus und nehmen am Familienleben teil. Zum Haushalt gehören auch zwei Katzen, so dass bei Abgabe die Welpen "katzenerfahren" sind. Im Erdgeschoss befinden sich auch Büroräume, so dass die Welpen auch Büroalltag mit Publikumsverkehr kennenlernen.  Die Welpen haben bei Abgabe Menschen von wenigen Monaten bis ins hohe Alter kennengelernt und Ausflüge an die Lippe, den Kanal und in die umgebenden Wälder unternommen. Auch nach der Abgabe sind wir als Ansprechpartner für die neuen Welpeneltern da und hoffen auf intensiven Kontakt ein ganzes Hundeleben lang.