KZG-Eurasier > Service > Nachrichten > Nachricht anzeigen

Nachruf Peter Adams

tl_files/kzg/content/Service/Peter Adams und Ayka.jpg tl_files/kzg/content/Service/Peter Adams und Dante-Paul.jpg

Peter Adams

– Mit Herz und Seele Züchter der Eurasier von der Röckenwiese –

ist an 8.5.2021 nach längerer Krankheit im Kreise seiner Familie verstorben.

Peter Adams und seine Frau Sigrid traten im Juli 1987 in die KZG Eurasier ein.

Kurz danach bekamen sie ihre erste Eurasierhündin Askia von der Achalm. Mit ihr hatten sie das Glück, den A- und B-Wurf „von der Röckenwiese“ züchten zu können.

1998 folgte Ayka vom Keulenberg und danach Chiara-Luzie vom Cardinal. Mit ihr konnten sie weiter den C- und D-Wurf „von der Röckenwiese“ züchten.

Aus deren zweiten Wurf behielten sie 2004 den roten Rüden Dante-Paul von der Röckenwiese, der bis zu seinem Unfalltod 2013 ein treuer Gefährte für Peter war. Paul und seine Wurfschwestern Danika und Daika waren auf Treffen im Süden regelmäßig anzutreffen.

Peter Adams war von 1994 bis 2007 engagierter Landesgruppenleiter, Organisator, Ansprechpartner und Freund in der großen LG Baden-Württemberg, wo wir ihn bei zahlreichen fröhlichen Veranstaltungen kennen und schätzen gelernt haben – unter anderem bei der einmaligen Bodenseefahrt, die ihm als ehemaligem „Mariner“ besonderen Spaß gemacht hatte.

Danach übernahm er 2007 die Bezirksgruppe Bodensee, die er bis 31.12.2020, also bis wenige Monate vor seinem Tod, leitete.

Insgesamt war Peter Adams 26 Jahre im KZG-Ehrenamt tätig.

Wir schauen ihm nach – mit Gedanken voll Anerkennung und Dankbarkeit für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften.

Unser herzliches Beileid gilt seiner Familie.

 

Dr. Cornelia Burk
für Vorstand und Freunde aus der KZG Eurasier e.V.

Zurück